Sicher unterwegs als Künstler

In den letzten Jahren hat sich in der Berufswelt einiges getan und so bekommen Sie die Chance, Ihre eigenen Träume zu verwirklichen und zum Beispiel als Künstler in Zukunft Ihr Geld zu verdienen. Hierzu zählen aber nicht mehr nur Maler, sondern auch Bildhauer, Musiker und andere Personen, die auf eigenen Beinen stehen und versuchen sich einen Namen am Markt zu machen. In einem solchen Fall müssen Sie aber einige wichtige Dinge beachten und sich nicht nur einen Gewerbeschein holen über welchen Sie arbeiten können, sondern auch an all die Versicherungen denken.

Angebote sinnvoll nutzen

Ein Muss in Deutschland und den meisten anderen Ländern in Europa ist eine so genannte Krankenversicherung. Als Arbeitnehmer sind Sie meist bei der gesetzlichen Krankenkasse versichert und zahlen ganz normal Ihre Beiträge über die Lohnabrechnung. In der Selbständigkeit müssen Sie sich eine private Krankenkasse suchen, welche Sie unter Vertrag nimmt. Die und hier kommt es meist darauf an, welche Erkrankungen Sie schon haben und ob es bestimmte Wünsche gibt, die Sie hegen. Wichtig ist, dass Sie sich die Zeit nehmen sich erst einmal einen Überblick am Markt zu verschaffen und die Kosten und Leistungen in einem Vergleich betrachten.

Auf Nummer sicher gehen

Wenn Sie sich noch einen Überblick verschaffen möchten, dann erfahren Sie mehr über und den anderen Webseiten im Internet. Zu beachten ist auch, dass Sie bei der Vergabe von einem Auftrag oft in die Künstlerkasse und auch die GEMA einzahlen müssen. Hier kommt es aber wieder auf den Vertrag an, welchen Sie mit dem Auftragsgeber vereinbart haben. Fakt ist, dass Sie sich das Geld für eine gute Versicherung nicht sparen sollten, denn diese greift nicht nur bei kleinen Behandlungen, sondern auch bei schweren Verletzungen. Nur so können Sie eine Auszeit von der Musik auch finanziell überbrücken und sicher gehen, dass Sie auch entsprechend behandelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.